Working Session:
Data Protection – Risiken & Chancen
für Consultants & Trainer

Datenschutz ist eins der chancen- und risikoreichsten Themen, die Consultants und Trainer gerade bewegen. Für Freelancer und Unternehmer bietet die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ideale Chancen, um ihren Marktwert bei Kunden zu steigern. Genauso wie die Chancen steigen, steigen auch die Risiken für Consultants und Trainer, die sich nicht mit den Implikationen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung auf ihr Business vertraut machen.
 

Motivation:

Ab dem 25. Mai 2018 ergeben sich wichtige Änderungen, die viele Grundsätze des Datenschutzrechts nach dem alten BDSG auf den Kopf stellen und deren Nichteinhaltung mit hohen Bußgeldern geahndet wird. Ziel der DSGVO ist das Datenschutzrecht innerhalb der EU zu vereinheitlichen und Sie als Unternehmer, Consultant, Trainer zu schützen, denn der moderne Datenschutz ist der lebenswichtige Rohstoff für eine digitale Gesellschaft und Wirtschaft. Gut umgesetzt ist die DSGVO enabler für erfolgreiche Innovation, Transformation und damit auch Katalysator für Ihr Geschäftsmodell.
 

Wer sollte diese Working Session besuchen?

Consultants, Trainer, Unternehmer, Freelancer.

Struktur und Fokusthemen:

  • Welche Neuerungen bringt die Datenschutzgrundverordnung?
  • Was bedeuten diese Neuerungen konkret für mein Business?
  • Wie baue ich mein formelles Datenschutz-Managementsystem richtig auf?
  • Welche meiner Wirkungsbereiche betrifft das?
    (z.B. Daten von potenziellen Auftraggebern, Kundendaten, Daten im Projekt, Teilnehmerlisten, personenbezogene Daten aus Trainings, importierte Daten aus Portalen wie XING, LinkedIn…)
  • Wie installiere ich meine Prozesse zur Wahrnehmung der Rechte von Betroffenen richtig?
  • Worauf muss ich im Umgang mit potenziellen Geschäftspartnern oder Kunden achten, um mich selbst zu schützen?
  • Die richtige Implementierung von „Privacy by design“ und „Privacy by default“
  • Risikoanalyse und Datenschutzfolgenabschätzung
  • Drohende Bußgelder, die um den Faktor 200 gestiegen sind.
  • Wie kann ich Datenschutz als Wettbewerbsvorteil nutzen?

 

Dauer/ Wie lange?
Ein Tag Kompakt Working Session von 10 bis 18 Uhr

Wo?
Design Thinking Hub FFM© powered by ITC Dreieich

Wann?
23.02.2018

Invest:

550,00€ (pro Person) zzgl. MwSt.

Inklusive: Erfrischungsgetränke, Lunch, Kompakt E-Handout

Tanken Sie Knowhow und frisches Denken zur Gestaltung Ihres Business.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Buchen Sie bei:

Christian Rüsch
Partnermanager
ITC Deutschland GmbH
Tel: 06103-37830
c.ruesch@itc.de